Zielsetzung des Kurses Einführung SOLIDWORKS

Zielsetzung unseres Kurses ist die leichte und stressfreie Einführung in die 3D-CAD-Software SOLIDWORKS. Wir legen hierbei großen Wert auf das Verständnis der grundlegenden Prinzipien. Die prinzipiellen Vorgehensweisen bei SOLIDWORKS unterscheiden sich sehr stark von den üblichen 2D-Zeichensystemen, wie AutoCAD, MicroStation, etc., die im Wesentlichen versuchen, die frühere Zeichenarbeit am Zeichenbrett möglichst gut nachzubilden.

Mit einem 3D-System machen Sie im Gegensatz dazu zunächst keine Zeichnung, sondern Sie modellieren ein dreidimensionales Gebilde, das Sie mit weiteren Modellen kombinieren und zusammenbauen. Ganz zum Schluss erzeugen Sie dann weitgehend automatisch aus diesen 3D-Modellen die 2D-Zeichnungen.

In der Praxis wird die Konstruktion mehrere Änderungsschritte durchlaufen, bis sie auf einen vorläufigen Endzustand konvergiert. Wenn Ihr Modell gut und stabil aufgebaut ist, können diese Änderungen sofort realisiert werden und die Auswirkungen werden in alle abhängigen Dokumente und Modelle durchgereicht. Mit Modelländerungen erhalten Sie z.B. sofort die zugehörigen neuen Zeichnungssätze. Das Ganze wird gelegentlich als "Parametrik" bezeichnet.

Unser Kurs führt Sie genau in diese Prinzipien ein. Hierzu ist es nicht erforderlich, dass wir jedes einzelne Feature im Detail besprechen, dies ist vielmehr die Aufgabe der mitgelieferten Dokumentationen und der Online-Hilfen. Die Aufgabenstellung besteht vielmehr darin, Sie durch das Labyrinth der vielen Features so zu führen, dass Sie die Grundprinzipien bewusst und souverän einsetzen können.

Selbstverständlich lernen Sie auch das Handwerkszeug der wichtigsten Funktionen und Features, bitte sehen Sie hierzu in das Inhaltsverzeichnis. Sie lernen das Skizzieren, das Modellieren und den Zusammenbau von Baugruppen. Sie lernen, wie aus Modellen Zeichnungen abgeleitet werden. Sie lernen die Spezialbegriffe und ihre Bedeutung, wie design-intent, top-down, bottom-up, etc.

Kein Bestandteil dieses Kurses sind spezielle Technologien, wie z.B. Giessen, Schmieden, Rohrleitungen, Schweißkonstruktionen.

Für die Blechkonstruktion haben wir einen zusätzlichen umfangreichen Kurs, der dieses Thema vollständig abdeckt.

Bitte nehmen Sie sich ausreichend Zeit für diesen Kurs ( mindestens 40 Stunden ). Bitte machen Sie alle Übungsaufgaben. Wenn Sie nur die interaktiven Videos schnell mal durchklicken, werden Sie genauso viel lernen, wie vom Überfliegen eines Fachbuches, nämlich gar nichts.

Nach dem Abschluss des Kurses sollten Sie in der Lage sein, mit SOLIDWORKS selbstständig und ohne weiteren Einführungskurs recht komplexe Konstruktionen zu realisieren.