eLearning SOLIDWORKS - verwendete Technik

1. SOLIDWORKS-Version

Die ersten Ideen für diesen Kurs entstanden 2004. Dementsprechend wurden seit Beginn der Entwicklung dieses Kurses dreizehn verschiedene SOLIDWORKS - Versionen verfügbar, nämlich jedes Jahr eine, mit jeweils ca. 5 Unterversionen. Die Grundfunktionalität von SOLIDWORKS hat sich in dieser Zeit für den Einsteiger nur wenig erkennbar verändert, immerhin war SOLIDWORKS bereits früher schon ein gutes 3D-System. In 2008 wurde allerdings die Benutzeroberfläche überarbeitet und moderneren Trends angepasst. Die Unterschiede der Versionen 2008 bis 2017 sind für einen Anfänger und Einsteiger kaum wahrnehmbar. Der heute verfügbare Kurs entspricht dem Entwicklungsstand SOLIDWORKS 2017, er ist jedoch genauso für alle älteren SOLIDWORKS-Versionen anwendbar

 

2. Empfohlene Rechnerkonfiguration.

Jeder einigermaßen aktuelle Rechner ist geeignet. Wichtig sind nur folgende Spezifikationen:

  • Bildschirmauflösung 1280 x 1024 Punkte oder mehr

  • Internet Explorer, Google Chrome oder Mozilla Firefox, wahrscheinlich funktionieren auch andere Browser

  • Java (bitte korrekte Installation kontrollieren bei http://www.java.com/de)

  • Adobe Flashplayer, downloaden von www.adobe.de

3. Informationen zur Technik des Kurses

Dateiformate

Wir stützen uns ausschließlich auf Standards ab, von denen wir ausgehen können, dass sie bei fast allen heutigen Rechnern installiert sind. Das weitaus beste Format für interaktive Videos ist sicherlich Flash. Es erlaubt in vorbildlicher Weise die Integration von Bild und Ton und resultiert in relativ kleinen Dateien, die dann auch deswegen im Internet oder Intranet verwendet werden können. Unser Kurs ist eine Sammlung von Flash Dateien, die durch HTML-Dateien aufgerufen werden, die wiederum durch die explorerähnliche Kursnavigation angesteuert werden.

Flash wird von diversen Apple-Produkten nicht unterstützt, deswegen können Sie den Kurs auf Apple-Tablets zunächst nicht nutzen. 

 

Sorry, aber wir können dies nicht ändern, es gibt keine Alternative zu Flash, - auch das vielgelobte HTML5 ist für uns wegen nicht vorhandener Interaktivität ungeeignet - und Apple-Anwendern können wir nur mit folgendem Hinweis helfen: Um Iphone und iPad mit Flash nachzurüsten, brauchen Sie lediglich einen alternativen Browser. Hierfür sind folgende drei Alternativen bekannt:

Puffin Web Browser , Skyfire Web Browser , Photon Flash Player 

Diese können für 2,- bis 5,- im Apple Store gekauft werden. Wir können jedoch nicht garantieren, dass dies perfekt funktioniert. Am besten sind Sie mit normalen PC's bedient, auf denen ja dann auch die SOLIDWORKS - Software läuft.

 

Sound

Wir legen größten Wert auf guten Sound und eine sympathische und einprägsame Stimme.

Unser Sound wurde in einem Tonstudio von einer professionellen und ausgebildeten Sprecherin produziert und ins MP3-Format komprimiert, 160 kbps, 44 kHz, Stereo.

 

4. Lieferformen

In der Regel werden die Nutzer den Kurs im Internet machen. Früher haben wir zusätzlich und alternativ noch in außergewöhnlichen Ausnahmefällen eine CD geliefert. Da seit fünf Jahren dieser Bedarf nicht mehr besteht, liefern wir keine CD's mehr. Der Aufwand für Logistik und Qualitätskontrolle ist bei der CD-Produktion einfach viel zu hoch. Der Kurs im Internet ist immer aktuell.

Für die Installation im firmeninternen Intranet ermöglichen wir auch die Lizenzierung im Intranet nach spezieller Vereinbarung.